Answers to your questions

👇🏻

"Wie kann ich Yoga mit Sophie machen?"

"Aktuell erneuern wir unser Angebot, um Yoga noch mehr Menschen zugänglicher zu machen. Momentan sind sozusagen Bauarbeiten. :-)

Dir steht immer der YouTube Kanal "Sophie's Safe Space" kostenfrei zur Verfügung. Dort findest du verschiedene Yoga Einheiten mit Sophie.

Melde dich auch unbedingt für den Newsletter an, um keine Neuigkeiten zu verpassen."

"Muss ich mehrgewichtig sein, um bei dir Yoga zu machen zu dürfen?"

"Du musst gar nichts. Every BODY is welcome. :) "

"Ich habe XY Vorerkrankung. Kann ich Yoga machen?"

"Ehrlich gesagt: Ich weiss es nicht. Das musst du oder dein Arzt entscheiden. Ich stecke nicht in deinem Körper. Jede Yogastunde bei mir ist auf deine eigene Verantwortung. Die goldene Regel ist: Nichts machen, was Schmerzen verursacht"

"Muss ich flexibel sein um mit Yoga zu starten?"

Nein.  

"Muss ich flexibel sein um GUT in Yoga zu sein?"

Ebenfalls nein. Die Bewertung deiner Yogapraxis hängt nicht von deiner körperlichen Dehnbarkeit ab. Im Grunde genommen ist, meiner Meinung nach, sowieso eine Yogapraxis ohne jegliche (Be-)Wertung erstrebenswert. Sozusagen eine absichtlose Praxis. Du gehst auf deine Matte und erfährst. 

"Wie nehme ich am besten Kontakt auf?"

"Über das Homepage Kontaktformular (einfach runterscrollen) oder direkt per E-Mail an sophiessafespace@gmail.com . "

"Wo melde ich mich für den Newsletter an?"

"HIER."

Noch Fragen? Schreib immer gerne.

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.